Spende für die Ferienfahrt nach Tossens an der Nordsee, 15.06. – 18.06.2017

VIELEN LIEBEN DANK

FÜR DIESE WUNDERBARE

SPENDE

VON 

PRO FILIIS

IN HÖHE VON

1.000 €

___________________________________________________________________________________________________

An die Lokalredaktion                                                                                         Dortmund, 06.06.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Verein MileDo wurde im Sommer 2009 in Dortmund von einer Gruppe von Eltern und anderen Interessierten, die die soziale Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen fördern möchten, gegründet.

Der Verein möchte das Bewusstsein dafür stärken, dass Menschen mit Behinderung nicht diskriminiert werden, sondern sie als wertvolles Mitglied der Gesellschaft akzeptiert und integriert werden.

Ein erster Schritt dafür ist es, Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Behinderung abzubauen.

Um das „miteinander Leben“ zu fördern, schafft der Verein zunächst Freizeitangebote, an denen alle Menschen mit oder ohne Behinderung gemeinsam teilnehmen können. Darüber hinaus werden integrative Ferienfreizeiten organisiert.

Durch solche Angebote soll nicht nur das Miteinander, sondern auch die Lebensqualität, beispielsweise durch Entlastung der betroffenen Familien, gefördert werden.

Daher bietet MileDo in diesem Jahr über Fronleichnam (15. Bis 18. Juni 2017) eine integrative Familienfreizeit in Tossens an. Es geht in den Ferienpark „WindWeiteWattenmeer“. Dort gibt es kleine, getrennte Wohnungen für die einzelnen Familien und einen schönen Gemeinschaftsraum mit Küche und Spielecke für die Kinder, sowie ein schönes Außengelände, auf dem man auch ungezwungen zusammen sitzen kann. Um den Eltern, aber auch den Kindern, eine freie Zeit zu ermöglichen, nehmen wir ein geübtes Betreuerteam mit, das sich zu bestimmten Zeiten intensiv um die Kinder kümmert, während die Eltern etwas für sich tun können. Diese Zeiten sind für beide Parteien besonders wichtig: Die Kinder erleben Freizeit und Spaß mal ohne ihre Eltern und die Eltern können durchatmen, weil sie wissen, ihre Kinder werden gut versorgt! Wenn sich dann alle wieder treffen, kann man sich fröhlich austauschen und die gemeinsame Zeit wieder mehr genießen.

An dieser Freizeit werden acht Familien teilnehmen, deren Kinder alle auf unterschiedliche Weise beeinträchtigt sind. Damit auch ein kompetentes Betreuer-Team mitfahren kann, wird uns die ProFiliis-Stiftung mit einer Geldzuwendung in Höhe von 1.000 Euro unterstützen. Dafür danken wir ihr ganz herzlich – nicht nur im Namen des Vereins, auch im Namen aller teilnehmenden Familien!!

 

Die Ende 2008 ins Leben gerufene gemeinnützige ProFiliis-Stiftung aus Dortmund hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen. Die Stiftung engagiert sich im In- und Ausland, hat ihren geografischen Förderschwerpunkt aber in der Region Dortmund. Im vergangenen Jahr wurden Förderzusagen für 53 Projekte – davon 51 in Dortmund – in unterschiedlichen Bereichen (z. B. Bildung, Sport, Kultur, Freizeit, Humanitärhilfe, …) erteilt. Insgesamt wurden Fördermittel in Höhe von über 160.000 Euro zugesagt.

Zur Schecküberreichung mit  gemeinsamen Fototermin  am 12. Juni 2017 um 17 Uhr im Garten Buschstraße 150 (Familie Zielke) laden wir Sie herzlich ein. Wir würden uns über eine Berichtserstattung in einer Ihrer nächsten Ausgaben sehr freuen. Es werden einige der Familien anwesend sein!!

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für unseren Verein und seine Anliegen genommen haben! Sollten Sie mehr über uns erfahren wollen, rufen Sie gerne an oder schauen Sie auf unsere Homepage www.miledo.org.

Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüßen

___________________________________________________________________________________________________