Schlagwort-Archive: Spende

Spende von ProFiliis für die Fahrt nach Tossens! VIELEN DANK!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Schieferstein,

vielen Dank nochmals für die großzügige Spende für unsere diesjährige Familienfreizeit am vergangenen Wochenende!

Durch Ihre Spende konnten acht Familien mit beeinträchtigten Kindern eine schöne, entspannte und dennoch erlebnisreiche Zeit an der Nordsee verbringen!! Alle Familien haben uns bestätigt, wie dankbar sie sind für diese Zeit – nicht nur die Wohnungen und die Ferienanlage waren hervorragend für unsere Bedürfnisse geeignet, auch das Betreuer-Team, das Sie durch Ihre Spende erst möglich gemacht haben, war einfach nur eine Wucht! Schon bei der Ankunft wurden die Kinder eingeladen, mit auf die Wiese zu kommen, um dort Fußball zu spielen oder im Sand zu toben, sodass wir als Eltern in Ruhe auspacken konnten. Jeden Tag hatten wir ein Highlight für die Kinder:
Spaziergänge zum Strand, Flammkuchen essen, Besuch einer Vogelbeobachtungsstation und des Zoos am Meer oder des Klimahauses in Bremerhaven!

Ohne Ihre Spende hätten wir uns an vielen Stellen einschränken müssen oder die Eltern um eine finanzielle Beteiligung bitten müssen. So konnten wir abends gemeinsam Essen, was für uns ein besonderes Gemeinschaftsgefühl bedeutet. Wir konnten unsere Kinder entspannt mit den Betreuer/innen los schicken. Alle Betreuer/innen sind uns lange bekannt und haben viel Erfahrung mit unseren Kindern.

Wir können es immer nur wiederholen: DANKE!! Es war ein rundum schönes langes Wochenende!!!

(…)

 

Spende für die Ferienfahrt nach Tossens an der Nordsee, 15.06. – 18.06.2017

VIELEN LIEBEN DANK

FÜR DIESE WUNDERBARE

SPENDE

VON 

PRO FILIIS

IN HÖHE VON

1.000 €

___________________________________________________________________________________________________

An die Lokalredaktion                                                                                         Dortmund, 06.06.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

unser Verein MileDo wurde im Sommer 2009 in Dortmund von einer Gruppe von Eltern und anderen Interessierten, die die soziale Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen fördern möchten, gegründet.

Der Verein möchte das Bewusstsein dafür stärken, dass Menschen mit Behinderung nicht diskriminiert werden, sondern sie als wertvolles Mitglied der Gesellschaft akzeptiert und integriert werden.

Ein erster Schritt dafür ist es, Berührungsängste zwischen Menschen mit und ohne Behinderung abzubauen.

Um das „miteinander Leben“ zu fördern, schafft der Verein zunächst Freizeitangebote, an denen alle Menschen mit oder ohne Behinderung gemeinsam teilnehmen können. Darüber hinaus werden integrative Ferienfreizeiten organisiert.

Durch solche Angebote soll nicht nur das Miteinander, sondern auch die Lebensqualität, beispielsweise durch Entlastung der betroffenen Familien, gefördert werden.

Daher bietet MileDo in diesem Jahr über Fronleichnam (15. Bis 18. Juni 2017) eine integrative Familienfreizeit in Tossens an. Es geht in den Ferienpark „WindWeiteWattenmeer“. Dort gibt es kleine, getrennte Wohnungen für die einzelnen Familien und einen schönen Gemeinschaftsraum mit Küche und Spielecke für die Kinder, sowie ein schönes Außengelände, auf dem man auch ungezwungen zusammen sitzen kann. Um den Eltern, aber auch den Kindern, eine freie Zeit zu ermöglichen, nehmen wir ein geübtes Betreuerteam mit, das sich zu bestimmten Zeiten intensiv um die Kinder kümmert, während die Eltern etwas für sich tun können. Diese Zeiten sind für beide Parteien besonders wichtig: Die Kinder erleben Freizeit und Spaß mal ohne ihre Eltern und die Eltern können durchatmen, weil sie wissen, ihre Kinder werden gut versorgt! Wenn sich dann alle wieder treffen, kann man sich fröhlich austauschen und die gemeinsame Zeit wieder mehr genießen.

An dieser Freizeit werden acht Familien teilnehmen, deren Kinder alle auf unterschiedliche Weise beeinträchtigt sind. Damit auch ein kompetentes Betreuer-Team mitfahren kann, wird uns die ProFiliis-Stiftung mit einer Geldzuwendung in Höhe von 1.000 Euro unterstützen. Dafür danken wir ihr ganz herzlich – nicht nur im Namen des Vereins, auch im Namen aller teilnehmenden Familien!!

 

Die Ende 2008 ins Leben gerufene gemeinnützige ProFiliis-Stiftung aus Dortmund hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen. Die Stiftung engagiert sich im In- und Ausland, hat ihren geografischen Förderschwerpunkt aber in der Region Dortmund. Im vergangenen Jahr wurden Förderzusagen für 53 Projekte – davon 51 in Dortmund – in unterschiedlichen Bereichen (z. B. Bildung, Sport, Kultur, Freizeit, Humanitärhilfe, …) erteilt. Insgesamt wurden Fördermittel in Höhe von über 160.000 Euro zugesagt.

Zur Schecküberreichung mit  gemeinsamen Fototermin  am 12. Juni 2017 um 17 Uhr im Garten Buschstraße 150 (Familie Zielke) laden wir Sie herzlich ein. Wir würden uns über eine Berichtserstattung in einer Ihrer nächsten Ausgaben sehr freuen. Es werden einige der Familien anwesend sein!!

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für unseren Verein und seine Anliegen genommen haben! Sollten Sie mehr über uns erfahren wollen, rufen Sie gerne an oder schauen Sie auf unsere Homepage www.miledo.org.

Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüßen

___________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Spielcafé am 18.03.2017: Trommeln mit Soba

Hallo alle zusammen!

Es war wieder ein gemütliches Spielcafé.

Nach den Anfangsliedern wurde sich erstmal bei Kaffee und Kuchen ausgetauscht.

Am Basteltisch konnte man dann Ostereier in Serviettentechnik gestalten. Schöne Exemplare mit Häschen und bunten Hühnern sind entstanden.

Und dann kam der Höhepunkt:
Trommeln mit Soba.

 

Schnell waren alle Trommeln vergriffen und dann wurde
getrommelt, geklatscht, gerasselt und wieder getrommelt.

Soba gab Anweisungen und wir hatten
soviel Spaß und wir wollten gar nicht mehr aufhören.

 Einhellig sind wir der Meinung:
Soba darf sehr gerne – unbedingt mit seinem Sohn 🙂 – wiederkommen.
(sobatoko78@gmx.de)

Dann war fast schon Schluss.
Aber !!!
Ein Geburtstagskind war unter uns.
Es durfte in die Geburtstagskiste greifen und wir haben es gesungen.

Es war wieder eine runde Sache!

Übrigens :
Dank der Spende von „Huckarde für Huckarde“
haben wir endlich wieder ein
neues Trampolin!!!
Es wurde schon ausgiebig eingeweiht.
VIELEN LIEBEN DANK!

Euch alles Gute bis zum nächsten Termin am
29..04.2017: Eis essen – nur die Kinder/Jugendlichen mit Betreuung, OHNE Eltern
(wo wird noch bekannt gegeben).
Was Letztere dann unternehmen? Man wird es sehen. 😉

Vielen lieben Dank an Helfer!
Ohne euch geht es nicht. :-*

Fotos: B. Funda

Weitere Fotos unter: BIlder

SPENDEN! Ein RIESEN Dankeschön!!

Hallo, alle zusammen!

Zwei SPENDEN sind bei uns eingegangen! 😀

Bedanken möchten wir uns bei:

Augenoptiker Reineke
Egilmarstr. 2
44379 Dortmund-Kirchlinde

und

Lotto – Post – Schreibwaren
Ulrich Sonnenberg
Frohlinder Str. 12
44379 Dortmund-Kirchlinde 

VIELEN HERZLICHEN DANK!

Wir können jede Zuwendung gut gebrauchen und werden sie sinnvoll verwenden!

Spielcafé am 14.03.2015, Frühlingsfest mit Kunstausstellung und Spende aus Hagen

Hallo alle zusammen!

Heute hatten wir wieder unser Spielcafé, das diesmal unter dem Motto „Frühlingsfest“ stand. Das Wetter war zwar nicht besonders frühlingshaft, aber dafür haben die Kinder Blumentöpfe bemalen, sie mit Erde befüllen und Kressesamen säen können, frei nach dem Lied „Im Märzen der Bauer…“20150314_160800

Aber das war noch lange nicht alles:

20150314_145643

Denn die Ergebnisse unseres über Monate laufenden Kunstprojektes  wurden wie bei einer Vernissage vorgestellt. Christine Freyer, unsere Kunsttherapeutin, hat aus all den Bildern, die wir alle im Laufe der letzten Spielcafés in verschiedensten Techniken erstellt und mit unterschiedlichsten Materialien gestaltet sowie danach in alle möglichen Formen zerschnitten haben, einzelne Collagen zusammengestellt. So sind ganz viele individuelle Bilder entstanden,  in denen wir aber unsere eigenen Werke wiederentdecken können. So erkennt man in dem einen sehr großen und den anderen kleineren Bildern die einst gemalten Bäume und LKWs, Schlösser und Fische, Schnecken und Häuser, Herzen und Möhren usw. wieder, die in der Zusammenstellung durch Christine eine ganz andere Perspektive und neuen Wert erhalten. Einige Bilder wurden dann auch schon direkt gekauft, weil man „sich selbst“ wiedergefunden hat: Z. B . „sagte“ Tina sofort zu dem Bild mit dem Fisch „meine“.

20150314_151304

Die Ausstellung war gut besucht und immer wieder ging man in den bereit gestellten Raum, um sich die Bilder nochmal und nochmal anzuschauen, denn in jedem Bild konnte man immer wieder neue Details entdecken. Der Erlös der verkauften Bilder fließt übrigens in die Vereinskasse von MileDo.

20150314_151232              20150314_151255

DANKE Christine! Du hast unser Spielcafé mit diesem Projekt sehr bereichert. Und da wir gerade dabei sind: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!

Weitere Fotos zum Kunstprojekt unter Bilder!

 

Und auch das war es auch noch nicht:

20150314_153443

Heute kam bereits zum zweiten Mal Jessica Kaiser von der Firma „Corning Optical Communications GmbH & Co.KG“ mit einer großzügigen Spende von über 700,-€ !!!! zu uns, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum einen in einer allgemeinen Sammelaktion und zum anderen nochmal bei einem Kuchenverkauf für uns gesammelt haben. Vielen lieben Dank an alle Mitarbeiter/innen in Hagen, dafür, dass sie nicht nur an uns denken, sondern sich auch noch so viel Mühe geben, indem sie extra „für uns“ backen, sich zum Verkauf bereit erklären und nicht zuletzt ihr Geld an uns weitergeben. Das Geld können wir wunderbar gebrauchen und werden es für die Bezahlung unseres Betreuungsteams nutzen, das uns Eltern in den Stunden des Spielcafés die Aufsicht und Pflege unserer Kinder abnimmt. Das ist eine sehr große Erleichterung für uns. DANKE! Und die Mühe soll auch belohnt werden: Als Geschenk möchten wir „Corning Optical Communications GmbH & Co.KG“ das größte Bild aus unserer Kunstausstellung überreichen, damit auch diejenigen, die uns nicht persönlich besuchen können, etwas Reales von MileDo in den Händen halten bzw. vor Augen haben. 😀

20150314_154945      20150314_154818

20150314_145853

 

Was gab es sonst noch:

Wir konnten neue Gäste und Betreuer/innen begrüßen.

20150314_161715                20150314_173936                  20150314_173916

Bettina Kraushaar von Bethanien – Mobile Pflege war für Beratungsgespräche in Sachen Pflege etc. vor Ort.

20150314_145550

Natürlich wurden wie üblich Kaffee und Kuchen (u.a. Spende vom Geburtstagskind Christine), Obst, Wasser und Säfte, und ausnahmsweise Waffeln und Crepes angeboten.

 

 

 

 

 

Das Bällchenbad, das Trampolin, die Kletterburg, das Vier-gewinnt-Spiel und der Knetsand standen auch zur Verfügung und es wurde, diesmal allerdings ohne Gitarre und die choreographische und gesangliche Begleitung durch Anja und Klaus (, wobei Hannah eine sehr gute Vertretung war),  aber trotzdem fröhlich und mit Spaß gesungen und getanzt.

20150314_150704          20150314_173958

Insgesamt ein schönes, etwas wuseliges, aber gelungenes und außergewöhnliches Spielcafé.

DANKE an alle Beteiligten: Spende, Kunstprojekt, Betreuung, Küche, Gesang und Choreographie, Gast, Organisation … Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen 😀

Fotos: B. Funda

MileDo wünscht „FROHE WEIHNACHTEN“

Liebe MileDo´s und Freunde!

Wir wünschen euch allen frohe und besinnliche Weihnachten und

ganz viel Freude und Gesundheit

für das ganze Jahr 2015.

Euer MileDo-Team

F5AF

Danke an die Volksbank Nordwest für die großzügige Spende!

P.S.: Kurze Erinnerung: Am 10.01.2015 findet schon das nächste Spielcafé statt. 🙂

Spielcafé mit Spende, Bastelaktion „Hallo Frühling“, Jakkolo-Turnier, u.vm. (12.04.2014)

Hallo, alle zusammen!

Das war wieder einmal ein riesen Spaß! Und es gab so viele Angebote!!! Und Gäste kamen auch noch! Aber der Reihe nach:

Hohe Geld-Spende von unseren Gästen aus Hagen

Zunächst starteten wir wieder mit unserm Anfangslied „Hallo, ciao, ciao,…“. Und dabei stellten wir schon fest, dass Gäste gekommen waren. Es waren zwei Mitarbeiterinnen der Firma „Corning Optical Communications GmbH & Co.KG“ aus Hagen (Jessica Kaiser und Julia Hollmann), die uns, d. h. MileDo, eine hohe Geldspende überbrachten: Ganze 500,- € haben die Mitarbeiter/innen für unseren Verein gesammelt, ist das nicht super. Von hier auch nochmal ein grooooßes Dankeschön! Wir können das Geld wunderbar gebrauchen,   z. B. für unsere Bastelaktionen und sonstige Materialien, Gestaltung eines Snoezelraums, Ausflüge – wie beispielsweise „Nabeba“ am 24.05.2014, …

20140412_152606

Bastelaktion und Ostereier-Spiele

Und dann ging es auch schon weiter mit unserer Bastelaktion: Osterhasenketten und bunte Ostereier auf selbstklebender Folie standen heute auf dem Programm. Teilweise war es gar nicht so einfach, aber das Betreuerteam stand uns mit guten Tipps zur Seite. Es kamen richtig schöne Objekte zustande.

 

 

 

 

 

 

 

 

Gleichzeitig konnten Kinder/Jugendliche und Erwachsene an den Ostereier-Spielen teilnehmen: 1. Ostereierlauf über einen wackeligen Parcours (ganz schön schwierig ) und 2. Eiersuche per Topfschlagen – auch nicht so einfach. Aber am Ende hatte doch jeder ein Schoko-Osterei gefunden.

 

Jakkolo-Turnier 

Parallel fand ein Jakkolo-Turnier statt, das Bastian betreute: Es gab eine Erwachsene-Gruppe und eine Kinder- bzw. Jugendlichen-Gruppe. Am Ende standen bei den Erwachsenen drei bei der Kinder-/Jugendlichen-Gruppe fünf Sieger/innen fest: Erwachsene: 1. Platz: Brita, 2. Platz: Jana, 3. Platz: Ariane; bei den Kindern/Jugendlichen: 1. Platz: Maike (Tochter einer unserer Gäste), 2. Platz: Jasper, 3. Platz: Josia,  4. Platz: Vanessa und fünfter Platz: Hannah.  Und alle haben tolle Gewinne ergattert. Herzlichen Glückwunsch!

Sonstiges

Natürlich konnte man auch einfach herumtoben, die Kletterburg besteigen und rutschen, in den Bällen spielen oder – wenn man ein bisschen Ruhe brauchte – im Nebenraum einen Film gucken. Und die Erwachsenen konnten sich unterhalten.

Ach ja, und Ulla hat zum ersten Mal keinen Kuchen mitgebracht – dabei sind die doch immer so lecker. Trotzdem gab es wieder ein breites Angebot an Leckereien. Hier auch nochmal ein Dankeschön an Jessica, unserem Gast aus Hagen/Schwerte, die zusätzlich zur Geldspende noch eine Kuchenspende mitbrachte.

Es war ein rundum gelungenes Spielcafé! 

P.S.: Weitere schöne Fotos findet ihr unter der Kategorie Bilder!

Fotos: B. Funda, K. Lüdemann