Familienfreizeit

Unsere Familienferienfreizeiten sind so gestaltet, dass wir Mitglieder gemeinsam eine Fahrt unternehmen und die gesamte Familie Urlaub machen kann.

Für jede Familie werden Häuser organisiert, manchmal teilen sich auch Familien ein Haus (je nach Angebot).

Es gibt Betreuer/innen, die sich tagsüber einige Stunden in vielfältiger Weise um die Kinder kümmern (Spiele, Ausflüge, Pflege…).

Die Erwachsenen können sich in dieser Zeit erholen oder etwas unternehmen, ob allein oder in Gemeinschaft.

Die Kosten für die Freizeiten werden so gering wie möglich gehalten, z.B.  durch Spenden oder andere Zuwendungen.

Folgende Ferienfreizeiten wurden bislang  durchgeführt.

2011: Julianadorp, Niederlande.

2012: Vrowenpolder, Niederlande.

2013: Pfingstfreizeit, Nordsee/Deutschland.

2014: Eine von uns organisierte Familienfreizeit für 2014 ist bislang nicht geplant. Dafür bietet aber Pflegedienst Bethanien – Mobile Pflege, der Pflegedienst, mit dem wir eng zusammenarbeiten, dieses Jahr für die 2. und 3. Sommerferienwoche wieder einmal das Ferienangebot  „Ferien ohne Koffer“ an.

2017: Vom 15.06. -18-06.2017 (Fronleichnam) nach Tossens in die Ferienfreizeitanlage „WindWeiteWattenmeer“, nähere Informationen unter www. windweitewattenmeer.de.