Verein

MileDo e.V. – Miteinander leben in Dortmund e.V.

Für ein Leben inmitten und nicht am Rande der Gesellschaft
Verein für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

MileDo e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2009 von Eltern mit Kindern mit und ohne Handicap und weiteren interessierten Mitmenschen gegründet wurde.

Ziel unseres Vereins ist es, ein gemeinsames Leben aller Menschen zu gestalten und das Bewusstsein zu öffnen, dass Menschen mit Behinderung als wertvolles Mitglied der Gesellschaft akzeptiert, integriert und als Bereicherung erkannt werden.

Einmal im Monat treffen wir uns ins unserem Spielcafé im Caritas-Familienzentrum in Dortmund-Nette bei Kaffee, Kuchen und Kakao, um gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen z. B. zu spielen, zu basteln, zu singen oder zu kochen etc. Dabei haben die Eltern die Möglichkeit Erfahrungen und Informationen auszutauschen, sich zu erholen oder ganz normale Unterhaltungen zu führen. Bei Rückzugsbedarf können sich Kinder und Erwachsene als Oase der Ruhe in einen Nebenraum zurückziehen, den wir als Snoezelraum umgestalten.

Jeder bringt dabei seine Hilfe mit ein, sei es durch Kaffee- und Kuchenspenden, Mitwirkungen bei der Organisation und Durchführung des Cafés oder beim Auf- und Abbauen von Tischen und Stühlen etc.

Unterstützt werden wir dabei durch ein Betreuerteam, das sich um die Kinder und Jugendlichen in Form von pädagogischem Programm und Pflege kümmert.

Weiterhin werden gemeinsame Ausflüge und integrative Ferienfreizeiten organisiert, die dazu beitragen sollen, dass nicht nur das Miteinander gefördert, sondern auch die Lebensqualität beispielsweise durch Entlastung der betroffenen Familien erhöht wird.

Um für alle eine Teilnahme zu ermöglichen, versucht der Verein seine Angebote durch Zuschüsse möglichst kostengünstig bzw. vergünstigt anzubieten.
spielcafe_0114_16